Mitgliederversammlung 2021

Liebe Mitglieder,

der Förderverein für Hörgeschädigte e.V. hat einen wichtigen Termin.

Wir laden zur Mitglieder-Versammlung ein.

Es kommen Gebärdensprach-Dolmetscher.

Sie übersetzen alles Wichtige.

 

Wann:    02. Dezember 2021

              um 17:30 Uhr

 

Wie und Wo:

              Wegen Corona findet der Termin im Internet statt.

              Wir treffen uns über das Computer-Programm Zoom.

              Zoom ist für sie kostenfrei.

Wichtig bei Zoom:

Wir nehmen die Mitglieder-Versammlung per Video auf.

Wenn sie an der Mitglieder-Versammlung teilnehmen,

ist die Aufnahme für Sie in Ordnung.

 

Wenn wir Sie nicht kennen, brauchen wir Ihren Personal-Ausweis.

So stellen wir sicher, dass Sie Mitglied sind.

Bitte halten sie Ihren Ausweis an der Mitglieder-Versammlung bereit.

Bitte geben sie bei der Anmeldung Vornamen und Nachnamen an.

 

Der Link wird mit der Einladung verschickt.

 

Hilfe bei Zoom:

Wir schreiben eine Anleitung für Zoom in Leichter Sprache.

Wir machen ein Video in Gebärdensprache für Zoom.

 

Video und Anleitung zu Zoom sind ab dem 25.11.2021

              auf unserer Internetseite zu sehen:

 

http://www.fv-hoergeschaedigte.de

 

Themen Mitglieder-Versammlung:       

Wir haben an der Mitglieder-Versammlung viele wichtige Punkte

  1. Genehmigung Protokoll vom 8. Mai 2019
  2. Der Vorstand spricht über seine Arbeit in den letzten Jahren.
  3. Der Kassierer spricht über das Geld vom Verein.

Wieviel Geld eingenommen

Wieviel Geld haben wir ausgegeben.

  1. 2 Personen haben geprüft:

Ist alles richtig gerechnet?

Hat der Vorstand das Geld gut verwaltet?

Die 2 Personen berichten über die Kassen-Prüfung.

  1. Hat der Vorstand seine Arbeit gut gemacht?

Die Mitglieder stimmen darüber ab.

Diese Abstimmung heißt auch: Entlastung.

  1. Wir sprechen über die Satzung
  2. Wir stimmen eine neue Satzung ab

Satzung:

Am 02. Dezember reden wir über die Satzung.

Die Satzung sind Regeln.

Die Regeln sagen, wie darf der Vorstand arbeiten.

 

Wir möchten die Regeln ändern.

Damit sie sehen können, was wir ändern wollen gibt es eine Synopse.

Dort stehen auf der linken Seite die alten Regeln.

Und auf der rechten Seite die neuen Regeln.

 

Die Synopse ist in der verschickten Einladung.

 

In der Mitglieder-Versammlung stimmen wir ab:

Dürfen die Regeln geändert werden?

Wenn die Mehrheit dafür ist, dürfen wir die Regeln ändern.

Dann muss die Satzung beim Amt eingetragen werden.

In 2022 haben wir eine 2 Mitglieder-Versammlung.

Dann wählen wir den neuen Vorstand.

Die Einladung versenden wir später.

 Wir bitten Sie, nehmen sie an der Mitglieder-Versammlung teil.

 

i.A. des Vorstands

Andrea Wegner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.